Red Paddle Co 2,92m Compact SUP Rezension (2019)

Red Paddle Co Compact

9.7

Vielseitigkeit

9.8/10

Konstruktion

9.8/10

Stabilität

9.5/10

Erscheinungsbild

9.5/10

Performance

9.8/10

Pros

  • Hochwertige Materialien und Herstellung
  • Super kompakt und ordentlich
  • Hochwertiges Paddel
  • Tragbarstes SUP auf dem Markt
  • Trackt/ manövriert gut

Cons

  • Maximale Tragfähigkeit könnte für manche Paddler zu niedrig sein
  • Du machst jeden neidisch

Compact SUP ReviewHast du jemals ein Board gesehen, das sich so kompakt und ordentlich falten lässt?

Das Red Paddle Co Compact ist der Wahnsinn. Es hat die Größe des Rucksacks, den ich jeden Tag mit ins Büro nehme, aber enthält viel bessere Sachen. In deinem Rucksack ist ein 2,92m All-Around Board, das eine wahre Freunde beim Paddeln ist. Und natürlich all das notwendige Zubehör. Es gibt bisher nur ein Compact Board auf dem Markt (Juni 19), das NIXY Huntington, aber das lässt sich nicht so gut zusammenpacken wie das Red.

Deswegen ist es natürlich super zum Tragen, aber wie ist das Board selbst? Ist das Paket den Preis wert? Finde es hier heraus.

Spezifikationen

Länge2,92m
Breite81cm
Dicke12cm
Max. Tragfähigkeit94kg
Gewicht12,6kg

Performance

Es ist Zeit für ein neues Abenteuer. Wie wäre es mit einer morgendlichen Wanderung in der Wildnis, einem Fluss mit lustigen Stromschnellen und dennoch die Möglichkeit zu haben und dennoch dein Training beenden zu können. Stell dir vor welchen Spaß du haben könntest, ohne dir Sorgen machen zu müssen, wie du dein Board da rein bekommst. Mit etwas das so kompakt und tragbar ist landest du vielleicht auf einem Wasser, auf dem noch nicht viele andere SUP Paddler waren.

Manuevering SUP on water

Es wird als All-Around Board beworben, aber es ist definitiv auch ein Performance Board. Ich war zuerst skeptisch wegen den Doppelfinnen, da ich bei den Doppelfinnen des NIXY die Erfahrung gemacht habe, dass sie ein bisschen unberechenbar sind. Mit der besseren Platzierung der Finnen und den größeren Finnen hat RPC aber Doppelfinnen gemacht die gut tracken und relativ stabil sind. Es dauert ein wenig, bis man sich an Pivot Drehungen auf einem Twin Fin kann. Da wo du deinen Fuß auf dem Schwanz platzierst ist normalerweise eine Finne, um dir Stabilität zu geben, deswegen musst du dein Gewicht ein wenig verlagern. Wenn du den Dreh aber raushast dreht es auf der Stelle.

Paddling SUP down river

Das Board bietet einiges an Stabilität. Obwohl es mit 2,92m relativ kurz und mit 12cm auch ziemlich dünn ist, ist es ziemlich eierförmig und mit 81cm Breite sollte es stabil genug für die meisten Paddler sein. Die Materialien machen das Board wirklich anders, darauf gehe ich aber später weiter ein. Wo es ein wenig zu wünschen übrig lässt ist die Tragfähigkeit. Diese liegt bei 94kg und sorgt dafür, dass sich das Board ein wenig wacklig anfühlt, je näher du daran bist. Die meisten SUPs haben eine höhere Tragfähigkeit, obwohl das nur ein kleiner Trost ist verglichen mit den Annehmlichkeiten des Compact.

Turning SUP in river

Dieses Board kann außerdem verschiedene Bedingungen meistern. Es macht sich gut in Stromschnellen, der Brandung und auch normale Paddelausflüge machen Spaß. Wenn du aber nach etwas suchst, das große Distanzen schnell überwindet solltest du dir besser ein Touring Board zulegen. Allerdings wirst du mit keinem anderen Board schwierige Zugänge so einfach erreichen. Geschwindigkeit ist ein anderer Kompromiss, der sich lohnen könnte.

Preise anzeigen

Materialien

Hier wird es interessant. Ich versuche euch alles so einfach wie möglich zu erklären.

Zuallererst Drop Stitching. Drop Stitching ist der Prozess, bei dem die inneren Schichten verwebt werden. Diese Fäden bilden ein Band, dass sich mit Stärke und Steifheit zusammenzieht, wenn sie auf ihre maximale Länge gedehnt werden. Nach meinem Verständnis gibt es verschiedene Möglichkeiten diesen Prozess zu beenden, aber ich bin kein Ingenieur. Red verwendet seinen patentierten Schmelzprozess, um ihre PVC Schichten anzubringen, was zu einem leichteren Board mit weniger Materialien führt = leicht, aber langlebig.

PACT technology SUP

Der Unterschied zwischen dem Compact und anderen Red Boards ist die höhere Dichte an Fäden. Es gibt die vierfachen Stringer, dann die parallel verlaufenden und die äußeren Schichten PVC, ein kleiner Unterschied also. Die Stringer bilden die Außenhaut des Boards um eine Biegung durch den Fahrer zu verhindern. Ich glaube das andere PVC hat etwas damit zu tun wie gut es sich falten lässt (PACT Technologie), weshalb die Dichte des Drop Stitch Kerns vermutlich erhöht werden musste, um das Board steif zu machen. Hier vermute ich aber einfach ins Blaue. Was ist aber weiß ist, dass es sich gut anfühlt. Das Board ist ein wahres Wunder unter deinen Füßen und es ist irgendwie anders.

D-ring on SUP

Das stylische RPC Auflage-Pad ist mit tausenden kleinen Red Logos bedruckt, für extra Halt. Man sollte außerdem wissen, dass Red die einzige Firma für aufblasbare Paddel Boards ist, die all ihre Boards/ Ausrüstung in ihren eigenen Einrichtungen herstellen. So erhältst du ein einzigartiges, aber konstantes Produkt.

Board Design

Starten wir mit dem offensichtlichen, nämlich der Tatsache, dass es sich zusammenfalten lässt. Das macht das Auflage-Pad mit der Aufteilung in der Mitte sowie die D-Ringe, das Ventil und der Finnen-Aufbau möglich. Der Unterschied beim Einpacken liegt daran, dass du das Board zuerst faltest bevor du es zusammenrollst. Deswegen muss alles am Board dieses Falten möglich machen.

Twin fin SUP fin setup

Das Board hat 6 D-Ringe mit einem Gummiseil dazwischen auf der Nase, was für ein Board dieser Größe sehr viel Stauraum ist. Alle Eigenschaften und Materialien der RPC Boards sind hochwertig, du kannst es sehen und fühlen, sogar die D-Ringe und wie sie festgemacht sind. Ich hatte allerdings noch nie Probleme, auch nicht bei den günstigeren SUPs, wenn es um D-Ringe oder Gummiseile ging. Deswegen kommt es auf die persönlichen Präferenzen an. Auf dem Board gibt es einen Mittelgriff, was für die Größe des Compacts vollkommen ausreichend ist und einen D-Ring am Ende für deine Leine. Derzeit gibt es das Compact nur in einer Farbe, der gleichen wie die anderen PRC Boards auch. Blau, weiß und das rote Logo, mir gefällt der Look sehr gut.

Bungee area on Compact SUP

Merkmale

Aufblasen/ Entleeren

Mit der Titan Pumpe kannst du alles aufblasen und es dauert nur einen Wimpernschlag. Okay das ist leicht übertrieben, aber die Titan Pumpe ist wirklich super darin Dinge aufzublasen. Wegen der einzigartigen Stringer im Board ist es unumgänglich die richtigen Bar aufzublasen (15 Bar mindestens, 18-22 Bar sind noch besser).

Hand pumping RPC SUP

Lass die Luft raus, indem du den Pin reindrückst und drehst, um das Ventil offen zu halten. Das Aufrollen ist allerdings ein wenig anders. Lasse zuerst soviel Luft wie möglich aus dem Board, falte es dann in der Mitte, die Finnen auf der Außenseite. Platziere dann die Titan Pumpe darin und beginne damit das Board von der Nase her um die Pumpe herum aufzuwickeln. Lass dabei die Füße draußen. Es ist ein brillantes System und extrem platzsparend.

Collage of folding SUP
Folding the Compact, without pump though!

Fin Setup Red Paddle Co Compact

Finnenaufbau

Wie ich schon erzählt habe, hat das Compact einen Doppelfinnen-Aufbau. Die Finnen liegen ziemlich weit auseinander, was bei der Stabilität und dem Tracking hilft. Die besonders geprägten Finnen sind ziemlich groß (ebenfalls gut fürs Tracking) und leicht biegsam, was hilft sie vor Objekten Unterwasser zu schützen, an denen du möglicherweise hängen bleibst. Diese Klick-Finnen haben eine zusätzliche Schraube und in deinem Paket sollte ein Finnen-Schlüssel enthalten sein, um sie festzumachen. Die Fin Box ist mit anderen Finnen, wie den beliebten FCS Finnen kompatibel, sodass du dein Board gestalten kannst wie du möchtest. Um deine Finnen und den Schlüssel sicher wegzupacken kannst du sie in der kleinen Netztasche in der Tasche lagern.

Preise anzeigen

Zubehör

Paddel

Hier gibt es etwas Neues. Ein fünfteiliges Paddel. Man kann es sauber auseinandernehmen und es passt einfach in die Tasche, gemeinsam mit der Pumpe und dem Board. Die Gelenke sind besonders glatt, mit überlappenden Gelenken, die sich im 45 Grad Winkel zusammenstecken lassen und einem Pin, um das Ganze zu sichern. Oben gibt es einen kleinen Hebel, um die Höhe einzustellen.

SUP Paddle handle

Der Schaft ist aus Carbonfaser gemacht und das Blatt aus hartem Nylon. Ein weiteres cooles Feature am Blatt, das keine Auswirkung auf die Leistung hat, ist das Logo. Es ist nicht gedruckt oder übertragen worden, es wurde gelasert. Dadurch hält es viel länger und ist umweltfreundlicher.

Red Paddle Co Backpacks
Compact next to regular RPC bag

Rucksack

Die kleinste und schmalste SUP Tasche, die ich jemals gesehen habe. Sie ist gepolstert, was der Tasche hilft ihre Form zu halten und alles sauber auf seinem Platz bleibt. Während Optik immer etwas ganz Nettes ist, kommt es auf die Funktionalität an. Die Compact SUP Tasche ist auf verschiedene Weise einzigartig. Auf dem Rücken gibt es eine verstellbare Lordosenstütze (Höhe und Länge) sowie die bereits unterstützend wirkenden Schulterriemen. Die anderen einzigartigen und gut durchdachten Teile der Tasche führen zu 53% weniger Druck auf den unteren Rücken, verglichen mit anderen SUP Taschen. Während das sowieso schon toll für deinen Körper ist, bedeutet es auch, dass das Compact bequemer ist über lange Distanzen zu tragen (mehr Abenteuer).

Weitere Features sind die Griffe auf der Außenseite und die Taschen auf der Innenseite. Es ist wirklich einfach alles unterzubringen, obwohl es auf den ersten Blick nicht so aussieht. Da alles so sauber zusammengepackt werden kannst, solltest du es sogar als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen können.

Compact TItan Pump

Pumpe

Das Titan Baby ist hier. Obwohl sie etwas kleiner als die originale Titan Pumpe ist, bringt sie dieselben Ergebnisse. Die Pumpe selbst ist ein wenig geschrumpft, um in die Tasche zu passen, die Luftkammern scheinen aber ein wenig größer geworden zu sein.

Diese doppelwirksame zwei Kammerpumpe pustet die Luft mit bis zu 96km/h in dein Board. Ich habe mein Compact in ca. 5 Minuten aufgeblasen. Der kleine rote Stecker kontrolliert die Funktionen. Wenn dir die Funktionen nicht geläufig sind, werden sie in der Bedienungsanleitung genau beschrieben. Der Stecker hat sogar seinen eigenen Platz, für den Fall, dass er einmal nicht eingesteckt ist. Es ist ein wenig als würde man ein Auto mit vielen Becherhaltern mit einem komplett ohne vergleichen. Es ist nicht unbedingt die wichtigste Sache auf der Liste, aber es gibt dir ein warmes Gefühlt, wenn du sie bekommst. Als würde jemand auf dich aufpassen.

Auf der Pumpe gibt es eine Bedienungsanleitung, wie du am besten pumpst, die empfohlenen Bar, wie du zwischen den Funktionen wechselst und vieles mehr, sodass du den Überblick behältst.

Red Paddle Co Phonecase

Leine

Eine Leine ist ein großer Sicherheitsaspekt. Ich gebe zu ich verwende nicht immer eine, aber ich gehe nie in turbulente Wasser oder große Stromschnellen ohne eine Leine. Die gewickelte Leine bleibt aus dem Wasser, um zu verhindern, dass sie sich verfängt. Außerdem lässt sie sich bequem an deinem Knöchel oder Wade befestigen und hat ein Plätzchen für deinen Schlüssel.

Extras

Handyhülle

Mit jedem Red Board erhältst du eine wasserabweisende Handyhülle. Hinweis: Wasserabweisend, nicht wasserdicht. Wenn du ein hohes Risiko siehst, dass das Handy ins Wasser fällt, verdopple den Schutz besser mit einer wasserdichten Tüte.

Zusammenfassung

Das Red Paddle Co Compact verändert alles. Es lässt dich Tragbarkeit und Qualität, die mit iSUPs erreicht werden kann, nochmal überdenken. Es ist ganz egal wie alt du bist, ob du Anfänger oder Fortgeschrittener bist, ob du ein kleines oder großes Auto hast ob du zuhause oder anderswo paddelst. Das Compact deckt einfach alles ab. Der Preis ist ein wenig höher, aber das ist es auf jeden Fall wert.

Um realistisch zu sein, nicht jeder kann sich das Board leisten. Wenn du aber nach ähnlicher Qualität suchst, schau dir das NIXY Huntington an. Es lässt sich nicht so klein zusammenfalten und die Qualität der Materialien ist nicht so gut. Außerdem fühlt sich das Paddeln ein wenig unruhiger an als beim RPC, aaaaaaaber es ist dennoch ein gutes Board. Es ist kompakt, es ist leicht, das Zubehör ist okay und es ist langlebig.

Preise anzeigen

Holding Red Paddle Co Compact

Wenn du das Geld aber für das RPC Compact zusammenkratzen kannst ist es eine tolle Belohnung. Red Paddle Co hat zwei Jahre Garantie auf ihre Boards und der Kundenservice ist großartig – reagiert schnell und hilfsbereit. Sie haben verschiedene Repräsentanten überall auf der Welt, also such einfach nach Red Paddle Co in deinem Land.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.